Monatliche Statistik – April 2022

Anhand unserer Lebensmittel lässt sich schon erahnen, dass wir uns diesen Monat offensichtlich in Frankreich befunden haben. Und: Wir haben wahre Freude am Baguette gefunden, was wir nie geglaubt hätten, hätte uns das zu Hause jemand erzählt, während wir unser gutes Sauerteigbrot verspeisen.

Anmerkung: Vor den Klammern befindet sich die Menge, Distanz, Anzahl des entsprechenden Monats. In den Klammern ist die bisherige Gesamtmenge, Gesamtdistanz und Gesamtanzahl zu finden.

  • Strecke:
    • Kilometer – 1.198,6 km – (2.388 km)
    • Höhenmeter – 9.446 m – (14.984 m)
    • Gereiste Tage – 20 – (41)
    • nicht gereiste Tage – 10 – (15)
    • Bereiste Länder – 1 (Frankreich) – (4)
  • Essen, Kochen:
    • Bananen – 60 Stk – (112 Stk)
    • Äpfel – 70 Stk -(122 Stk)
    • Haferflocken – 15 kg – (26 kg)
    • Nudeln – 2,5 kg – (4 kg)
    • Reis – 1 kg – (2 kg)
    • Couscous – 2 kg – (3 kg)
    • Baguettes – 21 Stück
    • Crêpes – 20 Stück
    • Kocherfüllungen – 2 (4)

      für Wasser bezahlt – 3x – (4x)
  • Schlafen (Nächte):
    • Zelt – 16 – (32)
    • Couchsurfing – 0 – (2)
    • Warmshowers – 4 – (6)
    • von Unbekannten eingeladen – 7 – (11)
    • Airbnb – 3 – (3)
    • Familie, Freunde – 0 – (2)
  • Klopapier – 3,5 Rollen – (6 Rollen)
  • Anzahl Wäsche waschen – 5 – (9)
  • Anzahl Duschen – 11 pro Nase – (18)
  • Reparatur, Ersatzteile:
    • Platten – Henning 1, Marielle 1 – (H 3; M 1)
    • Neuer Fahrradrahmen für Henning
    • Kosten 150 € – (162 €)
  • Transportmittel:
    • Keine – 0 € – (6,60 €)
  • Versicherungen:
    • Kosten 108,25 €
      *beinhaltet die Auslandskrankenversicherung und Haftpflichtversicherung
      (Gesamt 114,50 €)

Reparaturen und Ersatzteile sind in der Regel immer ungeplante Kosten und sind diesen Monat auch direkt richtig ins Geld gegangen. Obwohl die Firma Böttcher so nett war uns nach dem Fauxpas mit Hennings Rahmen einen kostenlosen neuen zukommen zu lassen, mussten wir natürlich dennoch die Werkstatt bezahlen, da wir nicht die Möglichkeit haben Lenkkopf- und Tretlager selber einzupressen. Aber auch solche ungeplanten Kosten sollte man in seiner Budgetrechnung immer von Anfang an mit einkalkulieren.

Die Zahlen sollte man unterwegs immer ein wenig im Blick behalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s