Tri, Tra, Trödel

Wenn aus „3, 2, 1, Deins“ der Trödeltrupp wird.

Man kann sich vermutlich darauf einigen, dass unser Vorhaben unter die Kategorie „groß“ fällt. Da Vorhaben im Allgemeinen und große Vorhaben im Besonderen Geld kosten, beschäftigen wir uns natürlich auch im Voraus mit diesem Thema. Der Plan ist zwar „low budget“ zu reisen, aber seien wir mal ehrlich: auch wenn wir uns sehr gern haben, von Luft und Liebe werden wir trotzdem nicht satt. Also haben wir uns mit verschiedensten Möglichkeiten befasst, wie man nicht nur Geld sparen kann (an dieser Stelle nochmals ein ganz großes Dankeschön an unsere Sponsoren), sondern vielleicht sogar noch ein zwei Euro in die Urlaubskasse bekommt. Und so sind wir auf die Idee gekommen zu Trödeln.

Die Idee selbst hat sich eigentlich erst im Laufe der Zeit entwickelt. Wir hatten zunächst nur die Idee unsere Familie und Freunde zu fragen, ob sie Sachen zu Hause haben, die sie selbst nicht mehr brauchen oder benutzen und die wir abholen und über eBay-Kleinanzeigen verkaufen könnten. Gesagt, gefragt und die Sache kam in’s Rollen. Denn unsere Familien und Freunde unterstützen uns in Hinblick auf unsere Reise gerne und fragten deswegen noch deren Freunde und Bekannte und so kam es, dass wir ein Zimmer unserer Wohnung inzwischen nur noch als Lagerraum verwenden können. Da es einer Herkulesaufgabe gleich kommt diese alle bei eBay einzustellen, beschlossen wir irgendwann, dass wir mit allem, was wir in den Transporter bekommen, zum Flohmarkt fahren. Dort bezahlt man zwar eine Standgebühr, spart sich aber dafür die Versandkosten, die bei eBay sehr häufig entstehen.

Also haben wir heute schon ordentlich geschleppt, (zum Glück wohnen wir im 4. OG ohne Aufzug, sonst wäre das ganze ja witzlos,) werden morgen noch die letzten Kisten einräumen und schon mal ein paar Brote schmieren und dann geht es am Samstagmorgen um 03:30 Uhr morgens los nach Dortmund zur TU, wo wir dann hoffentlich einen guten Platz ergattern.

Schaut doch gerne bei uns vorbei, vielleicht haben wir in unserem umfangreichen Sortiment ja auch etwas für euch dabei und ansonsten freuen wir uns auch einfach über einen Plausch.

Abschließend ist uns wichtig, uns nochmals bei allen, die uns mit einer Sachspende unterstützt haben, von ganzem Herzen zu bedanken. Ihr habt uns damit unglaublich geholfen.

Vielen, vielen Dank, ihr seid wirklich toll und wir sind froh Euch zu haben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s